Profiwerkzeug für Stein- und Pflasterarbeiten

Plattenheber
Mit dem bewährten Schwan Qualitäts-Plattenheber wird das Verlegen von Gehweg- und Terrassenplatten zum Kinderspiel.

Das Verlegen von Gehweg- und Terrassenplatten erfolgt gemäß der DIN 18318 und den herstellerspezifischen Verlegerichtlinien, die für eine sichere und exakte Arbeitsweise einen Plattenheber empfehlen. Denn ein Plattenheber ermöglicht es, die Platten fluchtgerecht und gleichmäßig nach Schnur in das vorbereitete, verdichtete Sand-, Kies- oder Splittbett beziehungsweise auf Drainagematten zu verlegen.

Gestaltungselement Steinplatte

Im Außenbereich nimmt der Bau von Wegen, Plätzen und Terrassen eine wichtige gestalterische Rolle ein. Denn mit Gehweg- und Terrassenplatten lassen sich sowohl kleine als auch große Bereiche innerhalb kürzester Zeit in geschlossene, einheitliche und saubere Flächen verwandeln. Die Vielfalt der angebotenen Gehweg- und Terrassenplatten erlaubt dabei eine sehr individuelle Gestaltung in puncto Plattenfarbe und -größe sowie Verlegemuster.

Doch spätestens bei der Verlegung stehen Profis und Heimwerker vor dem gleichen Problem, dass die Platten transportiert und zum Verlegen exakt und ohne zu verrutschen platziert werden müssen. Das lässt sich von Hand nur äußerst schwer realisieren und geht oft auf Kosten der Finger, die beim Anheben und Absetzen der Platte leicht verletzt werden können.

Der ausgezeichnete Profi-Plattenheber von Schwan schafft hier Abhilfe. Denn dank der beidseitigen, stufenlos einstellbaren Rasterung kann jede Platte zwischen 300 und 500 Millimeter sicher gegriffen, transportiert und verlegt werden. Das ist so nicht nur viel sicherer als das Tragen von Hand, sondern auch wesentlich effektiver, da die Platten millimetergenau positioniert und Nachbesserungen vermieden werden können.

Der Plattenträger für höchste Ansprüche

Die durchdachte Mechanik sorgt jederzeit für ein reibungsloses Lösen des Plattenhebers ohne Verkanten. Das und die solide Ausführung, die höchsten Qualitätsansprüchen gerecht wird, überzeugte auch die Redakteure des Testmagazins „Heimwerker Praxis“, die dem Schwan Plattenheber in der Ausgabe 4/2015 hinsichtlich Funktion, Bedienung und Ausstattung die Gesamtnote 1,2 (sehr gut) gaben.

Ein Profiwerkzeug – viele Einsatzgebiete

Aber nicht nur für Neuanlagen kann der Plattenheber verwendet werden, sondern auch für Ausbesserungsarbeiten jeder Art an gepflasterten Wegen, Flächen, Balkonen und Terrassen. So können mit dem Plattenheber einzelne Platten einfach aus dem Verband gezogen und mit anderen ausgetauscht werden. Das lässt sich mit dem Plattenheber problemlos bewerkstelligen, da in der Regel Gehweg- und Terrassenplatten mit Fuge verlegt werden müssen und diese teilweise für einen besseren Abfluss des Niederschlags nicht verfüllt werden.

Diesen ausgezeichneten Plattenheber kann im SCHWAN Baushop erworben werden – entweder online im Werkzeug-Shop oder im firmeneigenen Werksverkauf in Remscheid-Lüttringhausen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.